JAZZ and MORE:
extra 3

Beginn
9. Januar 2020 20:00
Ende
9. Januar 2020 22:00
Adresse
Ruhrtalstraße 345,45219 Essen   Zeige auf Karte
Telefon:
02054 939339

Ort: Kleinkunstbühne im Gewölbekeller

Konzert- und Vortragsreihe für Jazzliebhaber und die, die es werden wollen
Programmauswahl: Stella Höyng
Jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr (außer im August)

Der Eintritt ist frei
– für Getränke ist gesorgt

jazz-logo

extra 3

Hans-Jörg Hussong: Baritonsaxophon
Matthias Boje: Kontrabass
Willi Schneider: Schlagzeug

Das Trio extra 3 trat schon 1985, also bevor die gleichnamige Satire-Sendung erstmals im Fernsehen ausgestrahlt wurde, in seiner aktuellen Besetzung unter diesem Namen auf. Kontrabassist Matthias Boje und Baritonsaxophonist HansJörg Hussong waren aber bereits Ende der 1960-er Jahre die treibenden Köpfe der Avantgardeformation Total Music Association. Mit diesem Septett spielten sie 1971 die von Jazzkritikern (u.a. Joachim Ernst Behrendt, Ulrich Ohlshausen, Werner Panke) seinerzeit hochgelobte und heute als legendäres Sammlerstück teuer gehandelte LP Walpurgisnacht ein. Mit dem Schlagzeuger Willi Schneider, entwickelten sie das Konzept eines weitgehend spontanen jedoch harmonischen Zusammenspiels gleichberechtigter Partner, die sich nicht um stilistische Grenzen scheren.

Bedingt durch das berufliche Engagement der Musiker ist extra 3 in den letzten Jahren nur selten öffentlich aufgetreten. Nachdem nun alle drei im Ruhestand sind, wird die „Rentnerband“ wieder öfter auf die Bühne gehen. Getreu dem Motto extra 3 spielt keine Nummern – extra 3 ist eine Nummer für sich, reihen sich im Laufe eines Sets die Themen, Motive, Rhythmen, Klangmalereien quer durch die Jazztraditionen im improvisierten Fluss aneinander.

extra 3 präsentiert Jazz als Abenteuer, bei dem man vor Überraschungen nie sicher ist.

Status

Keine Tickets erhältlich.

0 verkauft