Aktuelles

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe NutzerInnen des Bürgerzentrums Alter Bahnhof,

in den Herbstferien sind wir täglich von 10.00-13.00 Uhr für Sie da!

Zahlreiche Kurse locken Quereinsteiger! Informieren Sie sich!

Yoga für den Rücken – Workshop
Die Hauptursachen für Rückenbeschwerden sind häufig auf muskuläre Verspannungen durch zu langes Sitzen, einem Mangel an Bewegung, einseitige Belastungen und Schonhaltungen zurückzuführen.
Wir wollen in diesem Workshop einfache Übungsfolgen erlernen, die eine Hilfe zur Selbsthilfe bei den ersten Anzeichen von Rückenstress bieten.

Ziel ist es, am Ende des Workshops ein kleines Repertoire an Yogahaltungen mit nach Hause zu nehmen, um muskuläre Verspannungen im oberen Rücken, steife Schultern oder Missempfindungen im unteren Rücken eigenständig auflösen zu können. Ungewohnte Bewegungen auszuführen, gibt dem Körper neue Impulse. Wir mobilisieren Wirbelsäule und Gelenke. Eine aufgelockerte Hüftmuskulatur kann Druckempfindungen in der unteren Region der Wirbelsäule auflösen und mehr Bewegungsspielraum im Rücken schaffen.

Nach einem Mix aus Drehhaltungen und Schulteröffnungen, die dem sogenannten Rundrücken entgegenwirken, wollen wir mit entspannenden Hüftöffnungen zur Ruhe kommen und den Workshop mit einem gemeinsamen Teetrinken ausklingen lassen.

30.09. & 12.11.2022, 16.00 – 18.30 Uhr
40,00€ (auch einzeln buchbar zu 20,00€)

Hurra – endlich wieder HipHop im Alten Bahnhof!

Am 20.10.2022 startet ein neuer HipHop-Kurs am Bahnhof Kettwig.
Die Kursleitung hat Nico Wijnbergen.
Er ist 19 Jahre alt und tanzt seit zehn Jahren HipHop.
Bei der Teilnahme an etlichen Meisterschaften wurde er sogar Westdeutscher und Deutscher Meister in verschiedenen Tanzkategorien.
Die Kurse sind für Kinder und Jugendliche ausgelegt und wenn Ihr Lust habt, mal was Neues auszuprobieren, freuen wir uns auf Euch!
Habt Spaß und entwickelt gleichzeitig Euer Musikverständnis!

Der Kurs findet donnerstags von 15.30 – 16.30 Uhr in Saal 2 statt.

In den Herbstferien findet ein Nähkurs für Kinder ab 11 Jahren statt.
10. – 14.10.2022 (2. Herbstferienwoche)
10.00 – 13.00 Uhr, Kursgebühr: 60,00€

Information und Anmeldung im Büro des Alten Bahnhofs
02054 – 93 93 39, kontakt@bahnhof-kettwig.de

_________________________________________________________________________________

Die Veranstaltung Flashback am 17.09. muss aus Krankheitsgründen leider verschoben werden. Neuer Termin ist Samstag, der 03.12.2022 um 19Uhr30. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

___________________________________________________________________________________

Die Veranstaltung „Stephan Sulke – Bevor es zu spät ist!“ (18.03.2022) wird auf den 13.05. 2023 verschoben.
Die Veranstaltung „Martin Zingsheim“ (20.03.2022) wird auf den 10.02.2023 verschoben.
Die Veranstaltung „ABBA deluxe“ (21.05.2022) wird auf den 02.09.2023 verschoben.
(Die für diese Veranstaltungen bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit)
Die Veranstaltung „HG Butzko“ (08.04.2022) fällt aus. Ticketrückabwicklung siehe unten.

Die Veranstaltung „Flashback“ vom 17.09.2022 wird auf den 03.12.2022 verschoben. Die für diese Veranstaltung bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit

*********************************************************************************************************************
Die Tickets für folgende abgesagte Veranstaltungen können zurückgegeben werden (bei allen anderen abgesagten und nicht verschobenen Veranstaltungen erfolgt die Rückabwicklung über RESERVIX) :
HG Butzko 08.04.2022
Bitte senden Sie die gekauften Tickets mit dem ausgefüllten Formular Ticketrückerstattung an den Alten Bahnhof oder werfen Sie die Tickets einfach mit Ihren Kontodaten oder dem ausgefüllten Formular in unseren Briefkasten oder kommen Sie ins Büro.

************************************************************************************************************

Wir stellen eine eingeschränkte Sitzaufstellung in unserem großen Saal zur Verfügung, also weniger Reihen und entsprechende Abstände zwischen den Stühlen, damit Sie sich wohlfühlen. Maskenempfehlung – keine Maskenpflicht.

Wir freuen uns auf unser Publikum!