Bodo Kirchhoff – Lesung
aus „Bericht zur Lage des Glücks“

Beginn
5. November 2021 19:30
Ende
5. November 2021 21:00
Adresse
Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen   Zeige auf Karte

Abendkasse & Einlass:
ab 18:30 Uhr

Veranstalter: Interessengemeinschaft Bahnhof Kettwig e.V.
Tickets buchbar unter www.reservix.de oder persönlich im Alten Bahnhof Kettwig (Büro).

Kategorien: ,

Status

verfügbar

0 verkauft

Veranstaltungs Details

Bericht zur Lage des Glücks, der neue große Roman von Bodo Kirchhoff, erzählt von einem, der auszieht, das eigene Unglück abzuschütteln, aber anders als erwartet auf die Beine kommt: mit der Chance, von einer Fremden aus seiner eigenen Egosphäre geholt zu werden. Ein Roman über das Scheitern an der Gegenwart und das Wachsen in der Auseinandersetzung mit sich selbst und der eigenen ererbten, immer auch belasteten Sprache – um von etwas zu berichten, das sein Leben auf den Kopf gestellt hat.

 

Bodo Kirchhoff, geboren 1948, lebt in Frankfurt am Main und am Gardasee. Nach seinen von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeierten Romanen Die Liebe in groben Zügen (2012) und Verlangen und Melancholie (2014) wurde Bodo Kirchhoff für seine Novelle Widerfahrnis (2016) mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.