JAZZ & MORE
im Alten Wartesaal
Ernst/Ehrlich/O’Driscoll

Diese Veranstaltung ist vorbei
Beginn
29. April 2022 20:00
Ende
29. April 2022 22:00
Adresse
Ruhrtalstraße 345,45219 Essen   Zeige auf Karte

Ort: Vom Gewölbekeller in den Alten Wartesaal – die Serie Jazz & More steigt auf

Konzert- und Vortragsreihe für Jazzliebhaber und die, die es werden wollen
Programmauswahl: Jan Bierther

Der Eintritt ist frei
jazz-logo

 

Status

Keine Tickets erhältlich.

0 verkauft

Veranstaltungsdetails

Annika Ernst, die 1989 in Bielefeld geborene Musikerin ist dank ihrer musikalischen Familie seit ihrer Geburt mit Musik in Berührung gekommen und spielt neben anderen Instrumenten seit nun mehr als der Hälfte ihres Lebens Saxophon.

Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Klassik-Studiums an der HfM in Detmold, ging sie 2014 in die Niederlande, um Jazzsaxophon an der ArtEZ Hogeschool voor de kunsten in Enschede zu studieren. Mittlerweile lebt sie im Ruhrgebiet, ist in der ausgeprägten Jazz-Szene vor Ort aktiv und führt das Jazz-Studium seit 2018 an der Folkwang Universität der Künste in Essen fort. Musikalische Engagements führten sie bereits nach Italien, in die Schweiz und in die Niederlande.

Die Pianistin Marie-Luisa Ehrlich erhielt ab dem Alter von 5 Jahren eine klassische Klavierausbildung. Sie studierte zunächst an der HMTM Hannover und nun an der Folkwang UdK Jazz-Klavier bei Thomas Rückert.

Die in England geborene Bassistin und Cellistin Genevieve O’Driscoll studierte am Goldsmiths College und danach am Trinity Laban und trat regelmäßig mit verschiedenen Gruppen und Ensembles in London auf. 2019 zog sie nach Deutschland, um ihr Studium an der Folkwang Universität der Künste fortzusetzen.

Bei ihrem Konzert in Kettwig präsentiert das Trio ausgewählte Standards des Great American Songbook und Überraschendes aus eigener Feder.