Kettwiger Krimi-Couch
59.Krimi-Lesung

Beginn
14. Januar 2022 19:30
Ende
14. Januar 2022 21:30
Adresse
Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen   Zeige auf Karte

Abendkasse & Einlass:
ab 18:30 Uhr

Veranstalter: Interessengemeinschaft Bahnhof Kettwig e.V.
Tickets buchbar unter www.reservix.de oder persönlich im Alten Bahnhof Kettwig (Büro – mit der Bitte um Barzahlung) oder bei den Buchhandlungen Decker und Folgner in Essen-Kettwig

Kategorien: ,

Status

verfügbar

0 verkauft

Veranstaltungsdetails

 

Und gleich der nächste Autor nimmt auf der Kettwiger Krimi-Couch Platz: Klaus Heimann. Er liest aus und spricht über seinen Krimi „Spiel des Schneemörders“

Neben seiner Heimatstadt Essen und dem Ruhrgebiet liefern Klaus Heimann Reiseerlebnisse Inspiration für sein schriftstellerisches Schaffen. 

Der historische Roman „Ich glaube nicht, dass Ihr diese Zeilen erhalten werdet!“ erscheint 2021 im Kettwiger Hummelshain-Verlag.

2015 erscheint Heimanns erster Kriminalroman „Taxi zum Nordkap“. 2016 folgt mit „Spur nach Namibia“ der nächste Kriminalroman. Darin erzählt zum ersten Mal Hauptkommissar Sigi Siebert über seine Ermittlungen. 

Als 7. Band der Reihe kommt im November 2021 der Krimi „Spiel des Schneemörders“ auf den Buchmarkt. Mit einem Augenzwinkern wird darin vor dem Hintergrund von Parallelen zwischen Paris und Kettwig erzählt.