Beginn
25. Mai 2024
Ende
25. Mai 2024
Ende
19:30 - 21:30
Adresse
Ruhrtalstraße 345, 45219 Essen   View map
Beginn
19.30 Uhr
Einlass ab
18.30 Uhr

ABGESAGT

Kategorien: ,

Status

verfügbar

0 Has Sold

Veranstaltungsdetails

Der Austausch zwischen den Kulturen, die Begegnung von Menschen und das Spiel mit verschiedenen Kunstformen prägen die Arbeit von ufermann seit über drei Jahrzehnten. Die Musik ist eine einmalige Melange aus eigenen lyrischen Kompositionen, Jazz, Chansons und alten spirituellen Liedern aus drei Religionen. Die Formation kann auf Auftritte im europäischen Ausland und in Südamerika, in Radio- und TV-Produktionen sowie auf internationale Festivals zurück blicken. Die künstlerische Begegnung zwischen Ufermann und der klassisch ausgebildeten marokkanischen Sängerin Hayat Chaoui schafft dabei eine unverwechselbare Atmosphäre.

SALAM – Ein poetischer Dialog

Das Leben spiegelt sich in Liedern wider.

Jede Epoche, jede Kultur hat ihr eigenes Lied:

Liebe, Tod, Hoffnung, Kampf.

Nur ein Flügelschlag verbindet alte Erfahrungen mit dem Leben in unserer Zeit.

B E S E T Z U N G

Hayat Chaoui   voc

erhard ufermann   p, voc,  kompositionen u. konzeption

dieter nett   sax, cl, voc,  arrangements

martin zobel   tr, flh

harald eller   b, git, daxophon

jörg dausend   dr

Thomas Lensing   perc, voc